Indikation

Für wen eignet sich die Reittherapie?

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit körperlichen und/oder psychischen Besonderheiten.

So wird die Reittherapie zum Beispiel bei folgenden Indikationen eingesetzt:

  • Lernschwächen
  • ADS/ADHS
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Geringes Selbstwertgefühl
  • Unterentwicklung der Sprache
  • Therapie seelischer Erkrankungen
  • Körperliche Behinderungen
  • Geistige Behinderungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Neurologische Erkrankungen
  • Als Prävention vor Depression, Burnout und vielem mehr

Wenn Sie Interesse an der Reittherapie haben, nehmen Sie gerne telefonisch unter der Nummer 0177 169 3210 oder per Mail Kontakt mit uns auf. Zusammen können wir besprechen, ob sich die Reittherapie für Sie eignet. Zum Kennenlernen bieten wir Ihnen gerne eine Schnupperstunde an.